Gospelworkshop mit Adrienne Morgan-Hammond geht in Kirchzarten in die 4. Runde

Es ist schon bemerkenswert. Seit 2010 gibt es schon den Gospelworkshop mit Adrienne Morgan-Hammond in Kirchzarten. “Wir hatten 2009 Adrienne bereits in Lahr erlebt und wussten, wir brauchen sie in Kirchzarten” so die Ansicht von Ina Saumer, die immer noch mit voller Begeisterung den Workshop organisiert.

Ich denke, dass in diesem Video sehr gut die Meinung verschiedenster Workshopteilnehmer beschrieben wird, warum man immer wieder in Kirchzarten zusammenkommt und sich auch neue Gesichter schon nach Kirchzarten getraut hatten. “Wenn ihr das als leise Nummer hinbekommt, I give all around something – ich spendiere euch Gummibärchen”

Im Jahr 2011 war neben anderen eine Teilnehmerin aus Buchloe in Oberschwaben extra angereist, da sie nicht zu GoGospel nach Nürnberg konnte. Ein Jahr später hatte einer Teilnehmerin lediglich eine Erkältung das kommen verhindert, die extra den 3stündigen Weg von Memmingen aus machen wollte. Andere Teilnehmer kamen mitunter aus Tübingen zum Workshop angereist.

Zum Glück wird nicht jedes Jahr in Kirchzarten ein neuer Pfarrer eingeführt. Aber auch im vergangenen Jahr, hatte man in der verkürzten Zeit es sogar hinbekommen die Gospel in Perfektion darbieten zu können. In diesem Jahr hat man dazu wieder mehr Zeit. Der Workshop findet jetzt allerdings in der letzten Oktoberwoche statt. Spannend bleibt es dann mit Samstagmittag, denn in den 3 Jahren hatte man es immer erlebt gehabt, dass man draußen mittagessen konnte und auch die Kaffeepause im Freien genossen werden kann. Aber kann ja sein, dass sich das Jahr sagt – wenn der Winter aus dem vergangenen Jahr schon verlängert wurde, dann soll es auch noch im November warm sein.

Auf jedenfalls hatte man schon so manchen Ohrwurm bei Adrienne lernen dürfen

Bislang hatte sie Steve Wonder noch nicht mitgebracht gehabt, von daher kann man sich überraschen lassen.
Allerdings durfte man schon nach Wickie Winans singen

und auch die männlichen Kopfstimmen wollte Adrienne im Jahr 2012 nicht verschonen und hatte sich dafür diesen schönen Titel von Kirk Franklin hierfür überlegt gehabt

Jeder kann singen, davon ist Adrienne überzeugt

vielleicht pickt man lediglich einen Tag mal raus, aber man kann da schon soviel erarbeiten. Sie versucht einfach mit den Leuten zu kommunizieren und gemeinsam Spaß zu haben. Auf diese Weise kann sie auch viel vermitteln und so manchen vielleicht in gewissen Dingen fördern, die er an sich vielleicht noch gar nicht so erkannt hat. Musik geht einfach Hand in Hand. “Sei einfach Du selbst und versuche nicht Deinen Lieblingssänger nachzumachen” – das ist die Botschaft von der Adrienne überzeugt ist. Sie ist sich selbst, dazu steht sie und das versucht sie auch weiterzugeben – stark genug sein, seine Frau oder seinen Mann auf der Bühne zu sein und sich sagen zu können, nach 3 Tagen kriegen wir soetwas durchaus hin. Bislang hatte es in Kirchzarten immer geklappt gehabt.

Anmelden zum Workshop kann man sich bereits unter www.gospelworkshop-kirchzarten.de

Tags: , , , , , , , , , , , , , ,

Comments are closed.