Young Yoices und Gospelchor St. Josef an Kulturnacht in Rheinfelden

“Lörrach singt”, Stimmenfestival in Lörrach als auch “Em Bebbi si Jazz” in Basel und in Rheinfelden soll da tote Hose sein? Nein, diesmal soll es nicht so sein dachten sich die beiden Rheinfelden und starten 2014 zum ersten Mal gemeinsam die Kulturnacht.

Die Idee vielfältig. Es wurde sich gedacht doch einfach eine Begebenheit zu schaffen, auf der Mitmenschen ihren Einwohnern beider Rheinfelden diverse Kleinkunst anbieten können. Hier dachten die Schöpfer Enselbles, Orchester, diverse Chöre, Theatergruppen und künstlerisch tätige Vereine.

Neben diesen verschiedenen Künstlern auch der  Gospelchor St. Josef, der zu Jahresbeginn 2014 unter der musikalischen Leitung von Nikos Mante steht. Im Jahr 2013 hatte dieser gerade erfolgreich sein 25jähriges Bestehen gefeiert.

Foto: ev. Kirchenbezirk Schopfheim

Im Jahre1995 hatte der Kantor Rainer Marbach zunächst als Chor für Jugendliche den Chor. Zwischen den Jahren war der Chor offensichtlich mal eine Mädchenformation gewesen, inzwischen ist er allerdings ein gemischter Chor aus Jugendlichen und jungen Erwachsenen. Schon immer hatte hierbei Rainer Marbach viel Wert auf Qualität gelegt, was der Chor auch bei verschiedenen Anlässen in der Vergangenheit bereits bewiesen hatte.

Während der Gospelchor St. Josef über ein sehr umfangreiches Repertoire aus traditionellen Gospeln verfügt und bereits Song wie “Something inside so strong”

und viele Titel vom Oslo Gospel Choir, aber Arragements von Titeln der “Up with people”

Normalerweise singen die “Young Voices” Händel klassisch. Da am Abend der Kulturnacht noch der Gospelchor St. Josef zum Abschluss in der Christuskirche auftratt wurde der Crossover begangen und bewiesen, der Titel ist auch im Offbeat möglich

Die Christuskirche in Rheinfelden kann fast schon als Kirche an einem zentralen Punkt angesehen werden, befindet sie sich doch in unmittelbarer Nachbarschaft zum Rathaus und aufgrund der Tatsache, dass sich direkt neben der Kiche der Marktplatz befindet quasi auch direkt im Puls des Lebens.

Tags: , , , , , ,

Comments are closed.