Posts Tagged ‘joel da silva’

Freiburger Soul- und Gospelensembel wagt sich auf den Gospelkirchentag

Thursday, August 9th, 2018

2010 von dem Musiktherapeuten und Komponisten Joel Da Silva gegründete Soulfamily war bislang ein Chor, der hauptsächlich im Breisgau und bis nach Lörrach aktiv war. Der Gründer und immer noch Leiter der Gospelformation war 2008 nach Deutschland gekommen und es war eher ein Zufallstreffer gewesen, dass er in Freiburg hängen geblieben ist, ursprünglich kommt er Sao Paulo in Brasilien. Zu Beginn waren es natürlich auch Sänger gewesen, die beim Freiburg Gospel Choir mitgesungen hatten. Glückliche Beziehungen erlaubten Joel Da Silver beispielsweise, dass er bereits relativ früh die Möglichkeit bekam mit seinem Ensembel in Mannheim-Seckenheim beim Kulturabend der Mannheimer Targobank auftreten zu können dessen Filialleiter früher selbst Dauersolist in einem Gospelchor am Hochrhein war.

Viele singen das Halleluja von Cohen nur mit einem Solisten. Aber warum es nicht mal etwas anders arrangieren, im Duett und mit Chor zu singen und vielleicht die ein oder andere Jazzmelodie als gewisse Würze dazu geben. Soulfamily liebt es durchaus etwas anders.

Im Jahr 2009 hatte ich bei der möglichen Konkurrenz von Soulfamily mal den Vorschlag gebracht die Bekanntheit durch Präsenz beim ersten Gospelkirchentag in Karlsruhe zu steigern. Dessen Chorleiter hatte es damals allerdings abgelehnt. Den sozialen Gedanken entdeckt man bei Soulfamily immer wieder. Schon im Dezember 2010 sang die Soulfamily beim Eishockeyspiel der Wölfe Freiburg für den guten Zweck.

Eine Chembe genommen, eine Tiangel dazu für den Beat noch ein paar Bongos und schon kann der Titel so richtig wuppen, macht Spaß und geht durchaus in die Beine. Man könnte meinen direkt mitsingen zu wollen, wenn nicht spontan noch eine Salsaeinlage hinlegen zu wollen.

Aber Soulfamily kann nicht nur fetzen, sie können auch gefühlvoll. Natürlich durchaus kräftig. Nachdem sie überwiegend in Freiburg und in Orten des Breisgau zu hören waren und natürlich in diesem Jahr, 2018 auf der Landesgartenschau in Lahr wagt sich Soulfamily nun auch beim 2. Gospelkirchentag in Karlsruhe präsent zu sein und so die Möglichkeit zu nutzen sich auch mal 5000 gospelbegeisterten Menschen aus nah und fern vorstellen zu können.

Soulfamily Freiburg am 5. Geburtstag des Alfred-Behr-Hauses in Haslach im Kinzigtal

Sunday, September 22nd, 2013

Relativ jung ist noch das Alfred Behr-Haus, das ein Pflegeheim in Haslach im Kinzigtal ist, das von der Caritas betrieben wird. In dem Haus sollen sich die Patienten weitgehend wie daheim fühlen. Von daher sind selbstverständlich Telefon und Internetanschluss auf jedem Zimmer vorhanden und es steht in jedem Zimmer auch ein Fernseher zur Verfügung. Sogar eigene Möbel und Probewohnen ist in dem Haus möglich.

Viel hatte sich das Haus zu seiner Geburtstagsfeier einfallen lassen. Ein buntes Programm mit Verlosungen, Tombola, aber auch mit Gospelgesang sollte es sein. Um 16:00 Uhr wurde das Geburtstagsprogramm durch die Formation Soulfamily aus Freiburg im Breisgau abgerundet.

Soul, Jazz, Gospel und Bossanova mit dem Hintergedanken sollte 2010 die Formation Soulfamily aus Freiburg mit seinem Leiter, einem Brasilianer, durchstarten. Viele von ihnen hatten bis dahin in einem in der Freiburger Region bekannten Gospelchor mitgesungen gehabt, waren also das Singen bereits gewöhnt und wollten sich stimmlich einfach mal in einer etwas anderen Richtung ausprobieren. Die Formation kann schon auf so einige Auftritte unterschiedlichster Art zurückblicken. So gehörten Auftritte in Kirchen genauso wie einfach so mal in der Freiburger Fußgängerzone, bei “Lörrach singt” oder im Jahre 2010 beim Targobank Kulturabend in Mannheim-Seckenheim dazu. In Kürze sind sie wieder im Erlebniswagen der VAG Freiburg zu hören, in dem sie bereits schonmal aufgetreten waren.

Soulfamily bringt den Gospel auf Freiburgs Schienen

Tuesday, November 15th, 2011

Eine Vision eines guten Freundes war es mal gewesen, sie wurde allerdings dann vom Chorleiter des in Freiburg befindlichen Gospelchors verworfen. Inzwischen wurde sie wieder aufgegriffen von der Freiburger Soul- und Gospelformation Soulfamily.

Zum großen Glück musste keine normale Stadtbahn dafür bestiegen werden, vielleicht hätte sich sonst der ein oder andere Fahrgast gestört gefühlt.  Extra für die unterschiedlichsten Veranstaltungen hält die VAG Freiburg den Erlebniswagen vor, ein umgestalteter Triebwagen diesen Fabrikates.

Gospel muss nicht unbedingt nur aus Amerika kommen. Das Markenzeichen der Soulfamily aus Freiburg ist die etwas bluesige Note in den Songs, das Soulige eben. So hatte die Formation neben den Balladen “Always” und “I can’t live a day without you” auch Titel aus Brasilien gebracht, die vom Gründer selbst gesungen wurden.

Gerade bei diesem Titel merkte man das Temperament der lateinamerikanischen Staaten und das gewisse innere Glühen was in diesen Landsleuten steckt. Und dass die Formation auch das gewisse Knistern versprühen kann, wurde direkt im Anschluss mit dem Titel “Magalenha” bewiesen.

Was mit dem Jazzchor funktioniert hatte, warum soll das nicht auch mit der Soulfamily funktionieren. Vermutlich werden so manche Passanten, die irgendwo zwischen dem Industrie Haid und dem Stadtteil Vauban sich gewundert haben was den in diesem Straßenbahnwagen so abgeht, ob da vielleicht irgendwie eine Disco ist oder warum die Fahrgäste so ausgelassen tanzen. Aber wie kann man bei solchen Rhythmen auch ruhig bleiben.

Nach dem etwa einstündigen Rundkurs auf Linie 3, der abends um 19:00 Uhr  vom Freiburger Industriegebiet Haid, das etwas nördlich vom Stadtteil Sankt-Georgen liegt, aus losging vorbei an der pulsierenden Stadtmitte Freiburgs, dem Bertholdsbrunnen, der Johanneskirche in den verkehrsberuhigten Stadtteil Vauban und wieder zurück waren die Fahrgäste fasziniert von den  Gospeln und vorallem von dem Fassettenreichtum, den die Soulfamily ihrem Puplikum geboten hatte.

Soulfamily, die neue Soul- und Gospelformation aus Freiburg gab Konzert in Hessen

Sunday, July 25th, 2010

Soulfamily Relativ frisch präsentiert sich die Soulfamily, eine Formation aus Freiburg, die sich auf Soul und Gospel spezialisiert ist mit eigener Website seit Juni 2010 auch im Internet präsent. Gründer dieser Formation ist Joel da Silva, der auch etwa seit Herbst 2009 im Tenor des Freiburg Gospel Choirs mitsingt. Gleich ins Auge fallen mir bekannte Gesichter von Kolleginnen aus dem Alt. Joel komponiert auch selbst und hatte einen kleinen Musikgeschmack schon versucht unserem Carsten vorzuspielen.

Am 10. Juli 2010 gab die Formation ein Konzert in der Adventsgemeinde von Darmstadt mit Special Guests, die aus Brasilien, Russland und den USA kommen. Der Eintritt war frei gewesen.

Homepage von Soulfamily: soulfamily.blog.de