Posts Tagged ‘missverständlich’

Kirk Franklin – Hintergründe zum Titel “Lovery day”

Thursday, January 13th, 2011

Rap:
Wenn ich eines morgen erwache, Herr
Und mein Herz voller Schmerz ist
Das Lächeln, das ich auf meine Gesicht hatte, war verschwunden
Ich kann die Sonnenstrahlen wegen dem Regen nicht sehen
Dann denke ich an Dich und die Welt ist wieder in Ordnung
Herr nur ein Gedanke an Dich und ich weiß es wird.

Refrain:
Ein wundervoller Tag
Wundervoller Tag …. (8x)

Jesus, Du bist der Liebhaber meiner Seele
Das Feuer, welches tief in mir brennt
Du bist die Freunde, die mir die Welt nicht nehmen kann
Die spirituelle Liebesaffäre wird niemals enden
Wenn ich an Dich denke (3x)
Und alles in der Welt für mich in Ordnung ist (3x)
Herr, nur ein Gedanke an Dich (3x)
Und ich weis, es wird (3x)

Ich weiß Du wirst jetzt einige durchmachen (frei gedeutet, die wörtliche Übersetzung ergibt keinen Sinn)
Du fühlst Dich wie aufgegeben, obwohl es nicht so sein muss
Aber wie kannst Du lernen, wenn Du nicht fällst
Wie kannst Du gehen, wenn Du nicht zuerst Dich nicht zuerst sammelst (überlegst wohin Du willst)
Aber trotz allem Du segnest mich weil Du mich an Dich drückst
Und sie testen mich, weil sie mich stetig stressen (gehe mal von seiner Umwelt aus)
Da sie niemals einen Pfarrer gehört hatten, der fließt sieht, und gleich geht

Wenn ich an Dich denke und die Welt für mich in Ordnung ist,
Herr kurz mal ein Gedanke an Dich und ich weiß es wird.

Ein wundervoller Tag, Yeah (geil) – bis Fadeout

Als ich mir eine Stelle aus dem Songtext rauspickte und mal in Youtube recherchierte was passt hier am Bibel-TV-Produktion zusammen wurde ich auf das Lukasevangelium aufmerksam. Und ich bin überzeugt, dass Kirk Franklin hier speziell Bezug auf das Lukasevangelium Kap 24 bis 29 oder gar 32 nimmt. Hier ist nämlich wird das Feuer im Herzen erwähnt. Im Liedtext lässt sich erkennen, dass Kirk Franklin auch die Botschaft rüberbringen möchte, dass auf Gott Verlass ist. Häufig erlebt man in seinem Leben die Kehrseite, man drückt sich missverständlich aus oder man handelt korrekt, wird von seinen Mitmenschen aber nicht richtig verstanden. Vielleicht wünscht man sich dann gerade Jemanden, bei dem man ganz genau weis, auf ihn ist immer Verlass.

Es ist aber auch von der Liebesaffäre mit Gott das Gespräch. Und nicht nur Hans Christian Jochimson hatte es mal modern ausgedrückt, dass Gottes Liebe so unendlich ist, dass sie tiefer als der Ozean ist und breiter als der komplette Lichtkegel der Sonne, der die Erde als Ganzes erfasst. An verschiedensten Stellen in der Bibel ist immer wieder von der Liebe Gottes die Rede. Dies ist sehr passend in dem Film “Der Liebesbrief des Vaters”, eine Produktion von Bibel-TV zusammengefasst.