Posts Tagged ‘Rede von der Schuld’

Donnie McClurkin – Hintergründe zum Titel Just for me

Friday, August 9th, 2013

Schnell könnte man denken, dass dieser Gospel eigentlich in die Osterzeit gehört. Tut er mit Sicherheit auch. Aber vieles worum es in dem Gospel geht, passt auf das ganze Jahr.

[Vers 1]
Was wird das Kreuz von Jesus bedeuten?
Es ist mehr als nur Songs, die wir singen
viel mehr als das Emblem auf Ihrer Kette
aber es bedeutet, dass ich frei bin
von den Ketten der Sklaverei
und das Blut, das er vergoss
meine Sünden lässt er nicht bestehen.

[Vers 2]
Am Kreuz starb mein Retter
das Lamm wurde gekreuzigt
zeigte uns Liebe,
Diese Welt hat ihn nie gekannt
Oh, was Liebe göttliche
wahrer Liebe, die Sie nie finden
Ach, die wir möglicherweise Leben
Liebe kam und starb allein

[Bridge]
Für das Kreuz wird immer darstellen.
die Liebe hat Gott für mich
Wenn der Herr der Herrlichkeit es vom Himmel sandte
gab er alles auf Golgatha
(er hat es getan) nur für mich, nur für mich
Jesus kam und hat es nur für mich

(Chor kommt mit Haken)

[Chorus]
Nur für mich, nur für mich
Jesus kam und hat es nur für mich
nur für mich, nur für mich
Jesus kam und hat es nur für mich

Vielleicht muss man in der ersten Strophe des Gospels von Donnie McClurkin in der Bibelgeschichte sogar noch weiter zurückgegangen werden. Zu der Frage nach dem Kreuz habe ich ein Video gefunden, das sich auf Paulus und die Kolosser bezieht

Auch bereits in den Kolosserbriefen ist hier immer wieder die Rede von Satan und Schuld. Paulus spricht bereits davon, dass es sein musste, dass der Erlöser, in dem Fall wird es Jesus sein gekreuzigt werden und am Kreuz sterben musste, um überhaupt die Süden der Menschheit aufzunehmen und wegzutragen.  Ketten können hier vielleicht stellvertretend wirken. Fesseln engen einen ein, aber manchmal muss es nicht ein Abführmittel aus Metall sein, dass von der Poizei und dem Zoll eingesetzt wird, man kann sich auch durch äußere Einflüsse gefesselt sein. Sehr deutlich wird dies an einer Produktion zum Thema Rassismus an Schulen

noch deutlicher wird es, wie seelische Fesseln wirken können bei einem Kurzfilmprojekt zum Thema “Mobbing”, das an der Rudolf-Steiner-Schule produziert worden ist.

Die afroamerikanischen Sklaven müssen sich früher ähnlich gefühlt haben, vergleichbar auch mit den Israeliten als sie in Gefangenschaft in Ägypten leben mussten. Mit der Aussage, dass Jesus bei seinem Tod Blut vergoss sollen die Sünden weggewaschen worden sein. Auch heute wird beim Abendmal noch daran erinnern, dass das Blut von Jesus quasi als Waschmittel gewirkt hatte, um Sünden wegwaschen zu können.

Um den Inhalt der zweiten Strophe verstehen können, ist vielleicht diese Predigt gar nicht verkehrt, die über das “Lamm Gotes” handelt.

Im Prinzip erklärt die Predigt auch warum hier auch die Liebe und die Liebe zu dem Lamm bzw. zur Person Jesus erklärt wird.
In gewisser Weise wird auch durch die Ängste, die die Menschen haben auch damit erklärt, dass der Glaube an Gott den Menschen durchaus die Ängste nehmen kann.

Der Schwerpunkt der Bridge ist eigentlich die Liebe zu Gott. Das ist auch die Kernaussage im Gleichnis vom barmherzigen Samariter

Auch diese Aussage als Kernaussage der 10 Gebote ist die Liebe wie es im Titel “Liebe ist das Gebot” aus dem Poporatorium “Die 10 Gebote” besungen wird

Beim Chorus wird man sich vielleicht fragen – warum Jesus für mich. Warum soll Jesus etwas für mich getan haben.

Vielleicht ganz gut wird diese Frage mit dem grotesken Titel “Laufen mit Jesus” beantwortet. Der Interviewpartner ist überzeugt, dass man, wenn man im Hintergrund an Gott und Jesus glaubt, Jesus einen auch Kraft gibt etwas großes durchhalten zu können. Er ist sogar überzeugt, dass man mit Jesus etwas bewegen kann. Allerdings ist es dem Interviewpartner wichtig, dass man sich wohlfühlt. Es wird mit Sicherheit auch Momente geben wo man sagen kann, dass man gerade nicht mit Jesus ist und in dem Fall Jesus nicht immer etwas für einen macht. Er ist allerdings überrascht, dass immer mehr Begeisterte gibt, die den Marathon “Laufen mit Jesus” mitmachen. Viele setzen sich dabei auch ein Ziel und das kann auch in der Aussage stecken, dass Jesus ein Ziel hatte und das dahinter etwas in der Aussage steckt “Jesus hat es für Dich getan”.