Kirk Franklin – Hintergründe zum Titel „He can handle it“

Das verwendete Video zum Titel von Kirk Franklin hat ein etwas längeres Vorspiel. Was mir besonders bei dem Titel gefällt ist vorallem der E-Basspart mit dem der Titel beginnt.

Es beginnt damit, dass geäußert wird, dass es gar nichts ausmacht was passiert. Man weis, dass Jesus da ist und er wird für Dich die Sache zu einem guten Ende bringen. Nimm es einfach leicht und bringe es mit seinem Wirken in Verbindung. Gebe es an Jesus und er wird es vollkommen machen. Er macht es. Das kann man vielfältig betrachten, er organisiert den Ablauf eines komplexeren Vorganges oder er nimmt sich sich einem kleinen Problem an, was man nicht selbst lösen konnte und sei es, dass einem die zündende Idee dazu fehlt.

Der Call & Reponse ist immer wieder
Er kann, Er kann
und es wird drauf geantwortet
er kann, er kann

Zwischendrinn merkt man an, dass man von Erlösung schon etwas gehört hat und vorallem, dass er einem diese Erlösung bringt. In einem weiteren Call & Response wird immer Jesus dazu angefeuert weiterzumachen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.