Hintergründe zum Titel ‚Nobody knows the trouble I’ve seen‘

Es ist ein traditionelles Spiritual das man irgendwann einfach mal hört. Vor ettlichen Jahren hatte ich es so Deep River auch mal selbst gesungen. Inzwischen gibt es ettliche Coverversionen von dem Titel. Hier eine Acapellaversion. http://www.youtube.com/watch?v=u1O4cSltSRo&feature=related Keiner weis, was ich für Probleme gesehen habe. Keiner kennt sie, außer Jesus. Glory, Halleluja. Manchmal gehts mir gut, …

Karl Gehweiler – Hintergründe zum Titel ‚Swing low to the saints“

Bei diesem Titel handelt es sich genau genommen um eine Neuformung des Spirituals „Swing low sweet chariot“ aber zugleich ein Stück weit auch ein Medley mit dem Titel „When the saints go marching in“. Die Version „Swing low sweet chariot“ der Caravans ist bereits eine interpretierte Version dieses Titels. Der Song wurde um 1862 von …

Jessy Dixon – Hintergründe zum Titel ‚Moses take your shoes off‘

In der Interviewszene zu Beginn des Videos führt Bill Gaither mit Jessy Dixon einen Dialog und berichtet Jessy Dixon von der Situation, dass viele Menschen auf ihn zugekommen waren und geäußert hätten, dass Sie gerne den Titel „Moses take your shoes off“ zum Leben erwecken würden. Und Dixxon blüht auf und antwortet „Yeah, Moses war …

Ein Probewochenende mit Schnuppermöglichkeit im März 2011 – Stimmen-los aus Bernau

„Ja wo gibts denn sowas“ wird man sich sagen. Und doch gab es das am Wochenende 26 – 27. März 2011, das der Gospelchor Stimmenlosbot und gleichzeitig für kurze Zeit der Bevölkerung die Möglichkeit in die Chorarbeit „reinzuschnuppern“ ermöglichte. Und hier versteht man sich gospelmäßig, natürlich darf man passiv in einer Ecke sitzen und nur …

Hintergründe zum Titel Sana Sananina

Klingt irgendwie afrikanisch und als ich den Titel gelesen hatte wusste ich erst gar nicht so richtig was dieser mir eigentlich sagen möchte. Ref. Sanna, Sannanina, Sanna, Sanna, Sanna. Sanna, Sannanina, Sanna, Sanna, Sanna. Sanna, Sanna, Sanna, Sannanina, Sanna, Sanna, Sanna. Wir stehen da und staunen, der Mensch zieht bei uns ein, durch die Menge …

Joakim Arenius – Hintergründe zum Titel ‚we pray (in the morning)‘

Offensichtlich ist Joakim Arenius überzeugt, beten kann man nahezu 24 Stunden am Tag. Gut das ist natürlich übertrieben, es reicht wenn man morgens und abends betet. Ich vermute mal, dass einige Sänger des Gospelchors St. Josef, Rheinfelden, die den Gospelkirchentag 2008 in Hannover besucht hatten, den Titel mit in den Chor gebracht hatten. Wir beten …

Joel Houston – Hintergründe zum Titel Taste and see

Bereits im Frühjahr 2011 konnte ich diesen Titel neu lernen und ihn erstmals in einem Gottesdienst singen. http://www.youtube.com/watch?v=o1zxQHE23BI&feature=related Oh schmecke es und sehe es Dass der Herr gut ist Oh schmecke es und sehen es Dass der Herr gut ist Er ist zu mir gut Du hast meine Trauer umgewandelt In Tanzen Du zogst mir …

Passend zur Aktion ‚Gospel für eine gerechtere Welt‘

Ich bin gerade über Facebook auf folgenden Blog aufmerksam geworden. Durch die Erdbeben- und Tsunamikathastrophe in Japan ist es verständlich, dass man sich ernsthafte Gedanken um die Gefahren, die von der atomaren Nutzung, macht. Schnell kommt hier der Gedanke wieder hoch, ob es auch keine sauberen Möglichkeiten zur Stromnutzung gibt. Beim Bundestag wurde bereits eine …

Höreindruck – Livemitschnitt des Benefizkonzert vom Gospelchor Rejoy

1. Joy to my soul / Burden down Es lässt direkt erst einmal Eindrücke entstehen, als ob hier ein Song aus Spaniens Südküste gespielt wird. Sehr gefühlvoll beginnt hier eine Akustikgitarre an zu spielen und behutsam setzt die Solistin mit den ersten Zeilen ein. Allerdings nach vielleicht gerade mal 2 Zeilen Text heisst es jetzt …

ausgebaded – Soulvation aus Emmendingen gaben Konzert in der Pfarrkirche St. Maria-Magdalena von Rheinbreitbach

Am 15. Mai 2010 hiess es für die Soulvation aus Emmendingen, jetzt wird ausgebaded. Nein, hier wurde nichts ausgefressen. Es ging nur nach Rheinland-Pfalz, aber direkt an die Grenze zu NRW zu einem Gospelkonzert in die Pfarrkirche St. Maria-Magdalena in Rheinbreitbrach an den Niederrhein. Der Fremdenverkehrsort Rheinbreitbach liegt im Norden von Rheinland-Pfalz unmittelbar an der …