Freiburger Gospelchor Soulfamily gratuliert zu fünf Jahre Fudder auf der Campus open

Vielleicht eine fast schon nichts sagende Headline „Guten Tag, hier ist fudder“, die es allerdings in sich hatte.  Am 3. Januar 2006 um 17:36 war es der ausschlaggebende Blogpost gewesen und die Idee junge Leute aus Freiburg und Südbaden mit Neuigkeiten und spannenden Geschichten zu versorgen blühte auf.  Fünf Jahre später kann die Redaktion des […]

Oslo Gospel Choir – Hintergründe zum Titel Get together

Es ist irgendwie ein Ohrwurm und wird gerne gesungen. Bei einem Oslo Gospel Choir-Workshop, der von Volker Dymel geleitet wurde (Tore W. Aas war auch anwesend), wurde der Song gesungen und auch im Projektchor des Gospelchors St. Josef wurde dieser Song mal wieder einstudiert. Refrain: Zusammenkommen soll man. Zusammenkommen im Namen des Herren Vers Wenn […]

Hans Christian Jochimsen – Hintergründe zum Titel Lord hold me

Für einen Projektchor, der vorallem zur Mitgliederanwerbung im Jahr 2011 dienen sollte wurde der Wunsch geäußert auch Lieder zu singen, die leicht zu lernen sind und eher langsam sind. Mir viel prompt der Titel „Lord hold me“ von Hans Christian Jochimsen ein, da andererseits einige meinten auch Songs vom Gospelkirchentag in Karlsruhe zu singen. http://www.youtube.com/watch?v=Nmk6KqD34VQ&feature=related […]

Hans-Christian Jochimsen – Hintergründe zum Titel Deeper that (the ocean)

Den Titel hatte ich neu auf dem Gospelkirchentag in Karlsruhe gelernt. In diesem Jahr (2011) war er für mich eine Wiederholung bei dem Projektchor des Gospelchors St. Josef gewesen. Da ich finde, dass der Titel durchaus wuppt und zum anderen auch nicht all zu schwer zu lernen ist, hatte ich ihn bei den Liederwünschen, die […]

Gospelworkshop mit Micha Keding in Singen-Bohlingen

Jung und dynamisch kann man Michael Keding bezeichnen, der Jahrgang 76 ist und Dipl. Jazzmusiker. Anfangs hat er ja noch gerne an den langen Seiten des Kontrabasses und der etwas handlicheren Version in Form eines E-Basses gezupft. Aber inzwischen reicht das ihm nicht mehr, das zeigt sich an seinen 2 Gospelchören, einem Jazzchor und der […]

The Clark Sisters – Hintergründe zum Titel you brought the sunshine

Man könnte fast meinen in den 80ern in der Disco schon unbewusst auf diesen Titel getanzt zu haben, ohne zu wissen, dass dies ein Gospelsong der Clark Sisters war. Du bildetest meinen Tag, Du tatst es auf meine Weise Du hörtest mich immer, jedes Mal wenn ich bete Du gabst mir Frieden, Du gabst mir […]

Kirk Franklin – Hintergründe zum Titel Now behold the lamb

In einer sehr ereignisreichen Szene im Film „The gospel“ wird dieser Titel von dem in der Kirche anwesenden Gospelchor gesungen. Und die Szene ist deswegen so ereignisreich, weil der neue Pfarrer einläd Christ zu werden und sich segnen zu lassen. Er sagt dies in ganz einfachen Worten „Komm nach vorn“. Oder zu einem anderen aus […]

Martin Carbow – Hintergründe zum Titel He is alway close to you

Schon eine ganze Weile war es immer ein Ohrwurm gewesen, der in meinem Kopf rumschwirrte. Im Mai 2011 hatte ich ihn zum ersten Mal gesungen. |: Wo immer du bist, was immer du tust, uind was auch immer sich ändert, was du auch durchmachst ER weiß wo du bist, und er passt auf dich auf […]

binationales Chorprojekt Sacred Concerts zwischen Gospel-Generation, Joyfulvoices und dem Chor der ev. ref. Kirche Binningen-Bottmingen (BL)

Das Projekt „Sacred Concerts“ von Duke Ellington war eine Idee des schweizerischen Chorleiters Dieter Wagner der evangelisch reformierten Kirche Binningen-Bottmingen und erreichte bereits im Januar 2011 den Gospelchor Gospel Generation aus Friesenheim zwischen Lahr und Offenburg. Bei Recht clever hatte es der Chor Gospelgeneration mit seiner Namensfindung gemacht, sie hatten sich gesagt, wenn schon die […]

Steve Wonder – Hintergründe zum Titel I wish

Ich hatte mit ihm spontan bei einem Konzert des Gospelchors der Johanneskirche aus Todtnau zusammen gesungen. Später war er der Solist des Chores gewesen, in dem ich mehrere Jahre gesungen hatte. Die Rede ist von Malcolm Green. Durch Zufall entdeckte ich ein Video, in dem er mitwirkte. Da der Song so richtig einen zum Wuppen […]