Kirk Franklin – Hintergründe zum Titel “Brighter day”

Zum besseren Verständnis habe ich mal die Lyrik des Titels “Brighter day” von Kirk Franklin genommen und frei übersetzt. So hoffe ich, dass der Inhalt des Titels verständlicher wird.

Wenn ich meine Augen schließe und an Dich denke. Und vorallem nochmal über all die Dinge rekapituliere, die Du tuest. Dann ergeben für mich die ganzen Dinge einen Sinn und ohne diese kann ich mir ein Leben nicht vorstellen. Es ist wie das Paradies, gerade jetzt wo ich weis, das es der Wirklichkeit entspricht. Was Du vorallem in Bezug auf Golgatha tats, bring mich dazu, dass ich es noch mehr liebe.

Anmerkung: Wenn ich Calvary mal durch den Babelfisch jage kommt Kavalerienberg raus. Das ergibt für mich hier aber keinen Sinn. Nach meinem Verständnis ist eine Kavalerie ein Heer an Soldaten und daher bringe ich es in Bezug auf die Schlacht bei Jericho bzw. den dortigen Einsatz von Trompeten und anderen Krachmachern. Allerdings die Schlacht ist nicht gemeint sondern der Bezug kommt aus dem Lateinischen und nimmt Bezug auf Golgatha, dem Ort wo Jesus gestorben ist.

Ich wusste nie, dass ich (mal) so glücklich sein könnte.
Und ich wusste nie, dass ich so sicher sein würde.
Wegen Deiner (und zwar die von Gott) Liebe hat das Leben plötzlich eine völlig neue Bedeutung für mich gewonnen.
Es wird ein hellerer Tag, hellerer Tag sein.

(Ich) dachte nie, dass ich wieder lächeln würde
(Ich) dachte nie, dass die dunklen Wolken mal verschwinden würden
(Ich) dachte nie, dass ich (mal) einen Freund haben würde
Das würde mir Halt geben und es würde mich auch nie mehr verlassen.
Jesus ist für mich mein ein und alles
Das einzige, das mein Herz singen lässt (Herz, singen)
Jetzt weiß ich, was reale Liebe ist und hoffentlich für mich immer andauert

Nichts kann mit jener Freude verglichen werden, die ich von Dir erhalte
Und es ist ein ewiges Liebesverhältnis
Jesus mein Leben er ist nie der Selbe
Ich fand jemand, das sich wirklich (für mich) interessiert!

Tags: , , , , , , ,

4 Responses to “Kirk Franklin – Hintergründe zum Titel “Brighter day””

  1. Gospelkirchentag – Ein Tag der Arbeit, der Gospelklänge und des Galakonzertes | Baden gospelt says:

    ich “Brighter Day” von Kirk Franklin auch lernen sollte, da musste ich doch sehr grinsen. Mit dem Freiburgern

  2. Nico says:

    “Calvary” hat wenig mit Jericho zu tun. Es steht nach dem lateinischen Begriff Calvariae Locus für Golgatha, also den Ort an dem Jesus gekreuzigt wurde.

  3. admin says:

    danke Dir Nico. Ich kann halt zu wenig Latein. Locus kenne ich eigentlich als Ort wo man etwas bestimmtes los wird. Glaub der Berg Golgatha wird manchmal auch als Ölberg bezeichnet. Das kann natürlich mit dem Sterben Jesu zusammen hängen, dass man meint, dass der Leib evtl. geleuchtet haben könnte als er erstmal im Himmel aufgenommen wurde. Damit meine ich jetzt das Ereignis was wir an Christi Himmelfahrt feiern.

  4. Nico says:

    Naja, ein kleiner Blick in die englische Wikipedia oder dict.leo.org (ein Wörterbuch) hätte das Problem gelöst. Streng genommen ist mit Calvary in dem Stück dann wohl die Freisprechung von allen Sünden gemeint, die Jesus durch seinen Tod am Kreuz für uns erwirkt hat.