Jessy Dixon – Hintergründe zum Titel „Old time religion“

Offensichtlich hat Jessy Dixon eine Coverversion von einem Titel „Old time religion“ von Mahalia Jackson produziert. Der Titel hörte sich damals wie folgt an

http://www.youtube.com/watch?v=ZWryfWwmt7s&feature=related

Allerdings schnell denkt bei „Old time religion“ schnell an den Titel „Give me that old time religion“. Dieser Titel scheint eher ein tradioneller Gospel aus der Zeit des Whitegospel zu sein. Beim Titel von Mahalia Jackson und Jessy Dixon wird allerdings auf die Religion bezug genommen. Mit der Zeile „Old time religion, … it’s good enough for me“ bringt man zum Ausdruck, dass man an die bewährte Religion sich erinnern möchte und man gibt zu erkennen, dass das für einen gut tut und alleine das einem schon völlig ausreicht.

Zur Geschichte des Titels: vorallem Forrest McCann versuchte den Titel etwas neu zu beleben. Zu seinen Lebzeiten war der Titel ein afroamerikanischer Worksong gewesen. Allerdings nach seinem Tode erhielt der Titel Einzug in das Repertoire des Whitegospels und hatte auch mehr Countrystyle erhalten.

Jessy Dixon muss vermutlich folgende Lyrik

Oh! this old-time religion,
This old-time religion,
This old-time religion,
It is good enough for me.

etwas textlich modifiziert haben und singt hier

(Oh this) old-time religion,
That kind of religion that I use to have
(This) old-time religion, lord, halleluja
(It is) good enough for me.

Vermutlich weil es Jessy Dixon einfach als wichtig erschien hat er in der zweiten Zeile eingebaut, dass diese Art der Religion das ist was man selbst haben möchte. Alte Religion wird hier nochmals mit einem halleluja betont, wo wie Yeah hatten die Farbigen diese Worte gerne benutzt, um ihre Freude damit auszudrücken.

Fisk Jubilee SingersDie Fisk Jubilee Singers hatten sich 1871 gegründet. Von Ihnen stammt auch der Titel „Swing low“, dass die 1909 aufgenommen hatten. Diesen Tiel hatten sie allerdings schon kurz vor dem Jahrhundertwechsel ins 20. Jahrhundert gesungen. Den Namen gab sich die Gruppe nach der

Fisk University
Fisk University
, gebildet hatte sich die Gruppe in der Zeit des amerikanischen Bürgerkrieges. Von La Toya Spain, Chorleiterin von DeVine in Hamburg hatte ich bei einem Austausch erfahren, dass die Gruppe 1873 bereits den Titel „Old time religion“ gesungen hatte.

Man kann sich gut vorstellen, dass die Gruppe einfach einen Titel singen, der versteckt ausdrücken soll, dass sie eigentlich Frieden wünschen. Vielleicht auch an die Message „Liebe ist das Gebot“ aus dem Musical „Die 10 Gebote“ anknüpfen wollten, wobei es das Poporatiorium damals noch nicht gegeben hatte.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.