Hochzeit in Kehl wurde mit Gospeln von Golden Harps angereichert

Sie erinnert eher an ein großes, helles Zimmer. Die Rede ist von der freien evangelischen Kirche in Kehl. Ziemlich am Stadtrand von Kehl befindet sich diese Freikirche, die ein Hochzeitspaar für seine Hochzeit ausgesucht hatte und zu der der Gospelchor Golden Harps gebucht worden war. Die Stadt liegt auf der deutschen Seite unmittelbar gegenüber der französischen Großstadt Straßburg mit seinem berühmten Münster. Da durchaus Veranstaltungen in solchen Freikirchen stattfinden ist häufig auch die entsprechende Infrastruktur vorhanden. So hatte ich das jedenfalls bei der freien Christengemeinde in Freiburg Lehen erlebt. Und dies war natürlich ein Vorteil für die Golden Harps gewesen, diese für die Mitgestaltung der Hochzeit benutzen konnten.

Und was passt am besten zu einer Hochzeit, die nicht in einer klassischen Kirche gefeiert wurde sondern in der freien evangelischen Geminde von Kehl, einer freien Gemeinde – natürlich ein Song, in dem es darum geht, dass Gott etas bewegt.

Und immerhin hatte sich das Brautpaar vor einigen Jahren zusammengefunden und an diesem großen Tag nun beschlossen dies auch öffentlich vor Gott und der Hochzeitsgemeinde zu bekunden. Das Lied war sehr gefühlvoll und passte auch gut in den in freien Gemeinden eher üblichen Stil der Anbetung bei Gottesdiensten. Aber eine Hochzeit ist auch immer ein freudiges Erlebnis und so wurde auch von den Golden Harps ein Titel gewünscht, der das zum Ausdruck bringt. Im Video wurde dieser vom Missisippi Mass Choir gesungen.

Sehr persönlich wurde auch der Pfarrer als er nochmal kurz darauf eingegangen war wie sich das Brautpaar kennengelernt hatte und wie sich die Beziehung weiter entwickelt hatte. Bewegende Momente für das Brautpaar. Allerdings war die ganze Trauung auch mehr unkonventionell gehalten und auf ältere Kirchenlieder wurde verzichtet. Natürlich hatte auch hier am Schluss das „Oh happy day“ nicht gefehlt.

Da sich um die Kirche ein Wohngebiet befindet wurde auf einen ausgiebigen Apero direkt vor der Kirche verzichtet. Vielmehr wird sich für den einen oder andren vielleicht noch die Gegenheit geboten haben einen kleinen Spaziergang zu machen. Ein kleines Gewässer befindet sich in relativer Nähe zur Kirche. Kurzum einen Hochzeit, bei der sich alles gut zusamen gefügt hatte.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.