Patrick Resseng gab Gospelkonzert in der Markuskirche in Karlsruhe

Noch vor gut 10 Jahren begann erst seine Karriere wo er den ersten Preis in „REVALATION 2002“ für die beste männliche Stimme gemacht hatte. Und das war nicht in Deutschland gewesen, das war in Kamerun.

Neben vielen Auftritten in Rundfunk und Fernsehen gibt Patrick Resseg allerdings auch Workshops, gibt Unterricht und ist ein begnadeter Solosänger. Seine Lieder begleitet er gerne mit Piano, Gitarre als auch mit Trommel. Seine ausdruckstarke Stimme rundet diese nur ab.

Mit dem Konzert am 24. November 2012 wollte Patrick Resseg gerne eine Schule in Kamerun unterstützen. Vielleicht können die Kameruner sagen,

dass sie das riesen Glück haben, dass in Kamerun alle staatlichen Schulen kostenfrei sind und sich nach Vorbildern aus Frankreich und England orientieren. Leider sieht die Praxis anders aus, sie nennen es „Einschreibegebühr“ andere würden vielleicht dazu schlicht sagen, wer was lernen will muss halt zahlen. Und die Kosten sind dabei nicht unerheblich. Immerhin geht es dabei um den Transport der Kinder, es müssen Hefte und Bücher gekauft werden, die Schuluniform muss besorgt werden und dann sind die Kinder in Klassen, die durchaus mal 80 Kinder enthalten können.

In den Video kommen immer wieder Lehrkräfte zu Wort die gerade die Schwierigkeiten, die an Schulen in diesem Land bestehen aufgezeigt werden.

Seit einiger Zeit ist die Markuskirche in Karlsruhe jetzt Gospelkirche. 3000 evangelische Christen in der karlsruher Weststadt gehören zu deren Gemeinde. Etwa jeden Monat gibt es in dieser Kirche einen Gospelgottesdienst mit anschließendem Kurzkonzert, an dem sich Gospelchöre aus der Region aber auch Künstler, die im badischen Raum wirken präsentieren können.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.