Voices Hearts and Soul gaben Openairauftritt in Albstadt-Ebingen

wenn man den Chor als Menschen betrachten würde, dann würde man sagen, so langsam wird er jugendlich. Etwas über 10 Jahre ist der Chor „Voices, Hearts & Soul“ gerademal alt. Ursprünglich eigentlich nur ein bescheidener Chor der Volkshochschule, allerdings schnell wurde mehr draus,

denn bereits 2005 hatte der von Frau Abernathy. Geprobt wird Montags in der Längenfeldschule in Balingen.

Das Repertoire ist gut gemischt und vorwiegend Blackgospel. Es reicht von Balladen wie obige vom Brooklyn Tabernacle Choir bis zu fetzigen Gospel, so wie diese Version, die vom St. James Adult Choir gesungen wird und den simplen Titel „Great day“ besitzt.

Am 14. Dezember 2012 entschloss sich der Chor auf die Straße zu gehen und ein Open Air auf
dem Markplatz in Ebingen zu singen.

Der Nachwuchs wird auch schon früh eingeplant und so gibt es bei den Voices nicht nur einen Erwachsenenchor. Auch ein Schülerchor wurd von der Chorleiterin geleitet und so werden die Kinder und Jugendlichen schon frühzeitig an spätere Gospeln im Erwachsenenchor vorbereitet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.