Move together aus Oberreut in der Gospelkirche von Karlsruhe

Der Chorname ist sehr sprechend.

Foto: Move together-Chor, Chorhomepage

sie schreiben über sich selbst, dass sie in der Tat eine sehr bewegte Geschichte hintersich haben, bevor der Gospelchor in Oberreut bei Karlsruhe sesshaft wurde. Ihn könnte man eher als kleinen, aber feinen Chor ansehen, wenn gerademal 15 Stimmen im Moment reichen. Wie viele Chöre, würde er sich natürlich über mehr freuen.

„Nein, wir singen nicht nur Klassik, wir singen auch nicht irgendwelche langweiligen Spirituals. Nein – wir können auch jazziges Acappella singen“. jaGenau das könnte der Chor über den

Aber natürlich gehört auch Oslo Gospel-Choir genauso wie Titel aus dem Whoopi Goldberg-Film „Sister Act“ in das Repertoire.

Sogar beim Gospelkirchentag 2010, der in Karlsruhe stattfand war der Chor zu hören. Damals wurde über den Chor geschrieben, dass neben Gospeln sogar afrikanisch und indianische Songs gehören und sogar Songs gesungen wurden zu denen es keinen Text gibt. Im September 2015 gastiert der Chor in der Markuskirche am Yorkplatz in Karlsruhe. Die Markuskiche ist schon seit einigen Jahren die Gospelkirche von Karlsruhe und bietet regelmäßig Möglichkeit, dass sich Chöre in einem Gottesdienst mit anschließendem Kurzkonzert präsentieren können.

Den Chor kann man am 13.09. in der Gospelkirche in Karlsruhe erleben. Zuerst um 17:45 mit einem Gottesdienst, bei dem Pfarrer Österle eine kleine lithurgische Einführung gibt und anschließend in einem Kurzkonzert.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.